Perlhuhn gefüllt mit Pistazien und Trüffel

Zutaten:
  • 1 Perlhuhn
  • 1 Rosmarinzweig
  • Salz und Pfeffer wie notwendig
  • Olivenöl
  • 20 Gramm ganze Pistazien
  • 1 Trüffel
  • 2 Eier
  • 1 EL Trüffelsauce
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 3 Sardellenfilets
  • Entkernte grüne Oliven
  • 1 Glas Weißwein
Zubereitung: Die Knochen vom Perlhuhn auslösen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den gehackten Rosmarin, die Pistazien und den klein geschnittenen Trüffel dazu geben. Ein Omelette mit den Eiern, Trüffelsauce, Salz und Pfeffer vorbereiten und es in das Perlhuhn legen. Das Fleisch rollen und mit Küchengarn umwickeln. Braten Sie das Perlhuhn gut mit dem Olivenöl an, dann fügen Sie die Kapern, Sardellen und Oliven dazu, mit Weißwein ablöschen. Weiter kochen lassen und wenn nötig, etwas Wasser dazugeben. Wenn das Perlhuhn gut gar ist, servieren Sie es mit einer Soße aus der filtrierten Kochflüssigkeit.