Gefüllte Kartoffeln à la Norcina mit Walnüssen und Trüffel

Zutaten:
  • 500 Gramm kleine Kartoffeln
  • 3 Salsiccia-Würstchen
  • 2 Scheiben Speck
  • 100 Gramm Parmesankäse
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Liter Frischkäse
  • 50 Gramm Nüsse, gehackt
  • 1 Trüffel
Zubereitung: Die Kartoffeln schälen und der Länge nach halbieren. Entleeren Sie sie, um ein kleines Boot zu bilden. Kochen Sie den Rest der Kartoffeln wobei Sie darauf zollten sie nicht zu lange zu kochen sonst laufen Sie Gefahr, dass sie auseinanderfallen. Dann bereiten Sie die Füllung mit den Kartoffeln, der zerbröckelten Salsiccia-Wurst, dem Speck in kleine Stücke geschnitten, Ei, Parmesan, Salz und Pfeffer vor. Füllen Sie die die Kartoffeln, darauf den Frischkäse und den Parmesan, und backen Sie sie im Ofen. Gratinieren sie alles für 15-20 Minuten. Heiß servieren mit einer Handvoll gehackten Nüsse und etwas frisch geriebenem Trüffel.